Positiver Schnelltest - was ist zu tun?

  1. Es ist zwingend notwendig, dass Sie sich umgehend in häusliche Isolation begeben und die empfohlenen Maßnahmen einleiten. siehe Link: https://www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2022/04/positiver-test_was-ist-zu-tun.pdf. Unten finden Sie das PDF zum download
  2. Sie sind auf Grund staatlicher Anordnung ver­pflichtet, sich in Isolation zu begeben. Vereinbaren Sie sofort einen Termin für einen Nukleinsäuretest, z. B. einen PCR-Test, um das Ergebnis des Schnelltests überprüfen zu lassen. Melden Sie sich schnellstmöglich in einem geeigneten Testzentrum, um einen Termin zu vereinbaren. Die Links zu PCR Teststellen finden Sie unten
  3. Nur nach Vorlage eines vormals positiven PCR-Befundes, kann bei Bedarf eine Isolations-bestätigung über den Zeitraum der Quarantäne durch das Gesundheitsamt oder ein Genesenzertifikat in der Apotheke ausgestellt werden.
  4. Da es sich nach dem Infektionsschutzgesetz bei Covid-19 um eine meldepflichtige Krankheit handelt, sind wir außerdem verpflichtet, eine Meldung beim zuständigen Gesundheitsamt einzureichen und damit das weitere Vorgehen zu initiieren.
  5. Die Meldung beim Gesundheitsamt von Ihrer Seite aus entfällt.
  6. Eine zeitnahe, persönliche Kontaktaufnahme mit den Bürger*innen durch das Gesundheitsamts ist aufgrund der hohen Fallzahlen oftmals nicht möglich.
  7. Kontaktpersonen: Das PDF- Infoblatt für die Personen, die mit Ihnen in Kontakt waren und sind finden Sie unten zum download
Isolation von positiv getesteten Personen Stand 12.4.22
Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)
Isolation von positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Personen
(AV Isolation)
baymbl-2022-225.pdf
PDF-Dokument [172.1 KB]