Wellnesszentrum Karlsfeld

Balance für Körper, Geist und Seele

Ayurveda

Was ist Ayurveda

Das Wort Ayurveda stammt aus der altindischen Sanskritsprache. Es setzt sich aus den beiden Silben ayur (Leben) und veda (Wissen, Weisheit)  zusammen. Somit bedeutet Ayurveda wörtlich übersetzt: „das Wissen vom Leben“.

 

Ayurveda ist eine der ältesten noch existierende Heilkunden der Welt, deren Ursprung  vermutlich über 5000 Jahre zurückreicht.

Das natürliche Gleichgewicht der drei Doshas, den Bioenergien VATA, PITTA und KAPHA bildet die Basis im Ayurveda.



Ayurvedische Massagen 

Ayurvedische Massagen sind ein wichtiger Teil der ayurvedischen Heilkunst.

Diese natürliche, altbewährte Methode wirkt wohltuend und trägt zur tiefen Entspannung bei.  Eine  ayurvedische Massage wirkt auf  Körper, Geist und Seele harmonisierend.

 

 

 

Ayurveda- Ausbildung 


Meine Ausbildung in ayurvedischen Massagen habe ich bei Herrn Vinod Batra absolviert.

Durch die langjährige Ayurveda Tätigkeit gilt er als einer der Pioniere des Ayurveda in Salzburg.

 

Ausführliche Informationen über Ayurveda und Herrn Batra finden Sie unter: www.batra.at

 

 

 

 

Ayurveda 

 

Der Stille

  Einzug gewähren lassen

 

Die Entspannung 

Zulassen

 

 Die Energien

 Fließen lassen

 

 In Einklang 

Kommen mit sich Selbst

 

Copyright: Brigitte Kebaptzis 2004