üben
üben
  

 

Eva Kalteis   

Die erste Berührung mit Yoga hatte ich im Jahr 2003. Ich merkte von der ersten Stunde an, dass Yoga ein sehr wichtiger Teil in meinem Leben sein wird.

Zunächst ging es mir um die körperliche Entspannung, das Loslassen vom Alltag und das Gefühl etwas für mich zu tun. Im Laufe der Jahre, ist mir bewusst geworden wie viel „mehr“ Yoga eigentlich bedeutet.

Mit Yoga habe ich gelernt, nicht nur meinen Körper sondern auch meinen Atem und meine Gedanken (Geist) wahrzunehmen und wie wichtig es ist, achtsam damit umzugehen.

Sehr früh hatte ich den Wunsch selbst Yoga zu unterrichten. Im Jahr 2009 begann ich dann eine 4-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin in der Yogaschule Vision Yoga Mandiram in München.

Die Ausbildungsschule wird vom Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY) und der Europäischen Yogaunion (EYU) anerkannt.

Seit Herbst 2010 unterrichte ich mit viel Freude und Hingabe Yoga.

www.yo8ga.de

 

Hatha Yoga:

Ich unterrichte Hatha Yoga in der Tradition von T.Krishnamacharya. Ihm war es wichtig die Schüler da abzuholen wo sie gerade in Ihrem Leben stehen. Er hat den Yoga an die Bedürfnisse seiner einzelnen Schüler angepasst.

Somit ist nicht die „perfekte“ Haltung (Körperübung) im Vordergrund, wichtiger ist, wie sich der Schüler in der Yogaübung (asana) fühlt. Die Haltungen sollen angenehm und stabil sein.

 

Ein weiterer wichtiger Aspekt im Yoga, neben dem Körper, ist der Atem. Die Bewegungen werden dem Atem angepasst. Durch die bewusste Atmung wird die Wirkung der asanas intensiver und gleichzeitig zeigt uns die Qualität des Atems ob die Haltung noch angenehm ist oder verändert werden muss.

 

Der Yoga macht uns bewusst wie wichtig ein achtsamer Umgang mit uns selbst ist. Je sorgsamer wir mit uns umgehen desto achtsamer gehen wir auch mit den Mitmenschen und unserer Umwelt um.

Yoga bringt den Körper, Atem und Geist in Einklang. Dadurch gelangen wir in einen Zustand von Ruhe und Klarheit.

 

Kurs     Hatha Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene“

 

1. Dienstag, 19:30 – 20:45 Uhr, 75Min

Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

120,- Euro für 10 x 75 Minuten + eine Nachholstunde
Der Kurs ist zertifiziert und wird von den teilnehmenden Krankenkassen anteilig erstattet.

 

Der Herbstkursstartet am 26. September und endet am 12. Dezember.

Die Nachholstunde findet am 19. Dezember statt.

Am 03. und 31. Oktober ist kein Yoga wegen Feiertag.

 

Termine: siehe Terminkalender

- Es sind auch Einzelstunden buchbar

- offene Stunde/Schnupperstunde 12€

- Anmeldung erforderlich

- alle Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Frau Kalteis Mobil:  0176-344 288 98