Mein Herzensanliegen ist es, Menschen darin zu unterstützen, wieder zu ihrer Balance und ihrem Wohlbefinden zurück zu finden. Dabei liegt mein besonderer Fokus bei Kindern. Als Mutter einer zehnjährigen Tochter erlebe ich die heutige, unruhige Zeit und ihre unmittelbare Auswirkung wie Kopfschmerzen, Nervosität und Konzentrationsmangel hautnah.

...zur Ruhe kommen, lauschen, genießen und dabei mit Übungen aus dem Kinderyoga, dem Autogenem Training und Phantasiereisen entspannen lernen... das ist das Ziel meiner Arbeit als Entspannungstherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie.
In meinen Kursen und Workshops genießen die Kinder gemeinsam stille Momente und erlernen Übungen, um die täglichen Anforderungen gelassener und stressfreier angehen zu können.